.... wer sonst ?

 

Folgende Warengruppen erhalten Sie bei uns zu Tiefstpreisen:

  - Solar-Warmluftheizung -
PRODUKTE
Akkuwächter         
Antennen               
Batterie Controller  
Batterie Schalter     
Dimmer                  
Heizungen              .
Schalttafeln             

Solarwärmetechn   

Spannungsverteiler  
Steckverbinder      
UKW Seefunk      
Wetterempfänger   
Zeitschaltuhren       

TOP Angebote

vorgezogenes Messeangebot
bis 2..9..12
SOLARA SM360M36
90Wp/12V
1237x557x40mm
nur 339,-€ anstatt 499,-€

Solar  Dachlüfter

flexible Solarmodule
Schnäppchen

SONDERPREIS
nur bei telefonischer Bestellung
30 Watt
SM 120, 34Watt
nur
369,-€

SM160, 45Watt
nur 489,-€
SM280M42zellig
nur 799,-€

Schnäppchen Lithium-Powerbox 4,2Ah nur 232,99 €

solange der Vorrat reicht

NEU Votronic-Batterie-Controller Pro

Super-Schnäppchen IU-Lade/Netz-Gerät 12V/10Amp,.nur 95,-€

NEU: Windgenerator Silentwind, 400Watt mit CFK-Flüsterflügeln nur 1350,-€ inkl. Hybrid-Laderegler

WERBUNG

Solarlink gratuliert zum 25ten Geschäftsjahr

hier könnte Ihre Werbung stehen, wir unterbreiten Ihnen gern ein Angebot


 
 

 

Belüften, entfeuchten und beheizen mit der Sonne

Mit dem SolarVenti nutzen Sie die Kraft der Sonne, um Ihre wertvolle Einrichtung vor Feuchtigkeitsschäden zu bewahren. Ganz ohne zusätzliche Betriebskosten führt der SolarVenti durch die Sonne vorgewärmte Luft in Ihre Räume, belüftet und beheizt diese und beugt so Schimmelbildung, Stockflecken, schlechtem Geruch und ähnlichem vor. SolarVenti funktioniert vollautomatisch, auch wenn Sie längere Zeit nicht zu Hause sind

Mai-Aktion

Sondermodell SV5

  • Warmluftkollektor mit Polycarbonatabdeckung
  • Kollektorfläche ca. 0,5 m2
  • maße (HZxBxT)  73x72x10 cm
  • Absorber aus 2mm Spezialfilz

Superschnäppchen bei telefonischer Bestellung bis 23.5.2011 nur 349,- € inkl. MwSt.

 

Prinzip des Luftkollektors SolarVenti

Und so funktioniert der SolarVenti: Der Luftkollektor wird an der Außenwand oder auf dem Dach montiert, im Gehäuse des Luftkollektors befindet sich noch ein Solarmodul und ein Ventilator. Sobald die Sonne scheint, setzt das Solarmodul den Ventilator in Betrieb und es wird über die perforierte Rückwand des Luftkollektors frische Luft in den Luftkollektor gesogen. Diese Luft wird nun im Luftkollektor vorgewärmt und über einen Zuluftschlauch in den Raum eingeblasen und drückt alte, feuchte Luft durch Undichtigkeiten des Hauses nach draußen. Im Haus können Sie mit dem einstellbaren Zuluftventil ganz einfach die Warm- und Frischluftzufuhr an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Zur Montage des Zuluftschlauchs muß bei der Wandmontage ein Loch mit ca. 135mm Durchmesser (110mm bei der kleinsten Ausführung des SolarVenti!) in die Wand gebohrt werden. Bei der Dachmontage wird eine spezielle Dachdurchführung mitgeliefert, zusätzlich muß dann das Loch in die Decke gebohrt werden.

hier geht´s zur Fotogalerie Montagebeispiele

hier geht´s zur Fotogalerie Montage

Der Solarventi hat einen stabilen, schlag- und witterungsbeständigen Aluminiumrahmen. Die spezielle Konstruktion schützt das Solarmodul und den Luftkollektor gegen zu hohe sommerliche Stillstandtemperaturen. Das eingesetzte Solarmodul ist äußerst robust und erzeugt schon bei geringer Sonnenstrahlung eine für den Betrieb des Ventilators ausreichende Leistung.
Durch die vielen kleinen Löcher an der Rückseite wird eine gute Luftverteilung erzielt. Gleichzeitig wird die Luft gefiltert.

Warum Solarheizung?

Die Sonne produziert etwa 800 W/m2, wenn sie scheint. Und in Deutschland scheint sie mehr als 1700 Stunden im Jahr. Es lohnt sich wirklich diese Energie zu nutzen!
Sonnenstrahlen, die von einer dunklen Oberfläche absorbiert werden, verwandeln sich in Wärme.
Der SolarVenti Maxi (SV14) - Wärmekollektor, ein Bestandteil dieses Systems, mißt 1,4 m² und ergibt einen maximalen Wärmeausstoss von etwa 900 W. Er kommt damit einem Warmluftradiator gleich!

Wärmer als Sie erwarten

Die Sonnenstunden im Herbst, Winter und Frühling genügen, um die Feuchtigkeit zu reduzieren, selbst bei kaltem Wetter.
Das ist möglich, weil die Anlage trockene Luft von 15-30 Grad höher als die Aussentemperatur ins Haus blasen kann, selbst wenn die Aussentemperatur nur 5 Grad C beträgt! So sparen Sie zusätzlich noch Heizungskosten.
Eine Anlage (SV14) kann ca. 70 m² versorgen.

Belüftung zu idealen Zeiten

Warme Luft kann viel Feuchtigkeit aufnehmen. Wird die Luft am Tag im Solar-Warmluftkollektor erwärmt, so ist sie in der Lage viel Feuchtigkeit aus den Räumen aufzunehmen bevor sie durch die Öffnungen in Küche, Bad u.s.w. wieder ausströmt.
Auf diese Weise werden Feuchtigkeit und Gerüche aus dem Haus entfernt und das Risiko der Schimmelbildung gemindert.

Solar regelt und solar erwärmt

Das Gebläse wird angetrieben durch Sonnenenergie.
Der Warmluftkollektor wird ebenfalls von der Sonne erwärmt. Auf diese Weise wird die gesamte Anlage wirkungsvoll geregelt - das Gebläse schaltet aus, wenn die Sonne verschwindet.
Ganz einfach: Das System schaltet sich nur ein, wenn die Luft warm und trocken ist.

Installation

Der Luftkollektor und die Solarzelle können vertikal oder horizontal direkt an eine Wand mit Ausrichtung nach Süden, Südost oder Südwest angebracht werden. Es müssen allerdings schattenwerfende Hindernisse in der Nähe berücksichtigt werden. Es besteht auch die Möglichkeit den Sonnenkollektor auf einen Träger zu montieren.
Die Anlage ist einfach zu installieren. Die Auslieferung erfolgt mit detaillierten Instruktionen. Mit Hilfe einer Bohrmaschine, eines Schraubenziehers, und einer Lochsäge können Sie das System in kurzer Zeit installieren.

 

 PDF Download
Archiv, ältere Anleitungen bis ca. April 2007
aktuelle Montageanleitungen
Flyer Einbau
474 KB
Wandmontage SolarVenti Mini / Medium (Modelle SV3 / SV7 auch Diamant, ab 04.2007)
 316KB
Anleitung Wandmontage SV2
206 KB
Wandmontage SolarVenti Maxi (Modelle SV14 ab 04.2007)
 355KB
Anleitung Wandmontage SV3 - SV14
311 KB
 Wandmontage SolarVenti Mega (Modelle SV30 ab 04.2007)
 601KB
Anleitung Dachmontage Typ 1
330 KB
 Dachmontage SolarVenti Mini / Medium / Maxi Typ 1 für: Pfannendach (Ton- oder Beton), Well-/Trapezdach (Blech, Eternit, Kunststoff) mit Überlappung Typ 2 für: Teerpappe, Schindeln, Blech- und Kunststoffdächer ohne Überlappung
 579KB
Anleitung Dachmontage Typ 2
383 KB
 Dachmontage SolarVenti Mega Typ 1 für: Pfannendach (Ton- oder Beton), Well-/Trapezdach (Blech, Eternit, Kunststoff) mit Überlappung Typ 2 für: Teerpappe, Schindeln, Blech- und Kunststoffdächer ohne Überlappung
 580KB
Produktmappe
375 KB
 Reglereinheit “SolarVenti-Komfort”- Montageanleitung nachträglicher Einbau für sämtliche SolarVenti Modelle
 1,3MB
Montage Raumthermostat
11 KB
 
 
 
 

 

hier geht´s zur Fotogalerie Montagebeispiele

hier geht´s zur Fotogalerie Montage

 

folgendes Zubehör ist lieferbar:

Dachmontagesets
Für alle SolarVenti ist ein Dachmontageset zum Einbau auf geneigten Dächern erhältlich. Die Montagesets gibt es für folgenden Dacheindeckungen:
Typ 1: Pfannendach (Ton- oder Beton), Well-/Trapezdach (Blech, Eternit, Kunststoff) mit
Überlappung
Typ 2: Teerpappe, Schindeln, Blech- und Kunststoffdächer ohne Überlappung
SolarVenti Komfortregler

Komplettregler

für den SolarVenti mit Komfort-Funktionen:

  • Ein/Aus Schalter zur Abschaltung des SolarVenti
  • Drehzahlregler zur stufenlosen Regulierung der Warmluftzufuhr über die Ventilatordrehzahl
  • Raumthermostat mit einstellbarer Abschalttemperatur, inkl. Umschaltfunktion bei Erreichen der Grenztemperatur.
  • Der Komfortregler ist im Mega schon enthalten.

Raumthermostat
Für alle SolarVenti Typen ist ein Raumthermostat zur Abschaltung des Ventilators bei Erreichen einer einstellbaren Raumtemperatur erhältlich (beim Mega schon im Komfortregler enthalten)

Luftleitungssysteme

aus flexiblem Aluminium oder Kunststoff-Flachkanal
Für besondere Einbauverhältnisse kann das im SolarVenti-Komplettset mitgelieferte Luftleitungssystem mit flexiblem Aluminiumrohr oder einem Flachkanalsystem aus Kunststoff verlängert werden. Ebenso können damit weitere Räume angeschlossen werden.

 

Technische Daten:
Typ
SolarVenti
Mini (SV3)
SolarVenti
Medi (SV7)
SolarVenti
Maxi (SV14)
SolarVenti
Mega (SV30)
Kollektor-(Absorber)fläche
ca. 0,35m²
ca. 0,7m²
ca. 1,4m²
ca.3m²
Abmessungen in cm
72x54x10
102x72x10
199x72x10
300x102x10
Gewicht
8,3kg
13,9kg
19,4kg
35kg
Kollektorrahmen:
kräftiges Aluprofil / auch in Farben weiß und schwarz erhältlich
Rückwand:
0,8mm spezialperforierte Aluminiumplatte
Kolektorabdeckung:
stossfestes und äußerst witterungsbeständiges Polycarbonat
Absorber:
2mm Spezialfilz, Farbe schwarz
Luftanschluss (Anschlussstutzen):
100mm
125mm
125mm
125mm
Solarzelle
Abmessung in cm:
46x31x0,8
92x31x0,8
92x31x0,8
46+92x31x0,8
Spannung:
14,2 Volt
Leistung:
6 Watt
12 Watt
12 Watt
6+12 Watt
Ventilator
Hersteller Sunon (oder gleichwertig)
Abmessung in cm:
8x8x2,5
11,9x11,9x2,5
11,9x11,9x2,5
11,9x11,9x3,8
Leistungsaufnahme:
1,8W
4,8W
4,8W
7,0W
Luftleistung pro Stunde:
ca. 25m³
ca. 50m³
ca. 60m³
ca. 120m³
Warmluftleistung
Die Angabe differieren in Abhängigkeit der momentanen Einstrahlungsbedingungen
Empf. Raumgröße:
bis ca. 25m²
bis ca. 40m²
bis ca. 70m²
bis ca. 140m²
Zulufterwärmung gegen Außenluft:
+ ca. 15°C
+ ca. 15°C
+ ca. 30°C
+ ca. 40°C
max. Warmluftleistung
ca. 225W
ca. 450W
ca. 900W
ca. 1900W
Die Einblastemperatur ist entweder manuell (durch Öffnen/Schließen des Zuluftventils) oder durch einen Drehzahlregler (Veränderung der Ventilatordrehzahl) verstellbar!
Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten
zum Shop, Preise finden Sie im Shop
zum Onlineshop
zum Onlineshop
zum Onlineshop
zum Onlineshop
zzgl. Versandkosten in €
29,75
40,01
50,27
94,38
START seite        
 
   
ARTICLES
Battery-Monitors  
BatterySeperators 
Chargers               
Charge Controllers
DC-Converters      
DischargeProtection
Distribution Panels
Download              
FAQ                      
Fuelcells                 
Inverters-DC/AC   
Lamps                    
Solar Houseboat    
Solar Panels           
Solar Streetlights    
Twilight Switch       
Water Turbines      
Windchargers         
 
SERVICE
Follow SolarlinkGmbH on Twitter
Onlineshop            
Versandkosten      
PDF-Download     
Lexikon                 
F A Q                   
Kontakt                
AGB´s / Impressum 
unsere Partner       
Referenzen            
techn.Leitfaden      
techn.Reisebericht 
Montagebeispiele  
 

Schnellsuche

 
 
NEWS

21 August, 2012

NEU:
bei Solarlink lieferbar, Hochleistungs-Silentwind Generator mit CFK-Flüsterflügeln und externem Hybrid-Laderegler

 

Bei uns Zahlung schnell und sicher per

PayPal-Bezahlmethoden-Logo
Locations of visitors to this page
BESTSELLER
SegelScout
boot24-TopList
Energieliga.de
Alternative-Energie24.de - Das Portal
PALSTEK Verlag
zur Homepage von DP07 bitte auf das Bild klicken
zum Seitenanfang